Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm-Wiblingen - Feuerwehr rückt zu Küchenbrand aus

Ulm (ots) - Feuerwehr und Rettungsdienst waren am Dienstagabend Im Wiblinger Hart im Einsatz. Um kurz vor 22 Uhr drang Rauch aus einer Wohnung in den Flur eines Mehrfamilienhauses und löste einen Rauchmelder aus. Ursache war ein elektrischer Wasserkocher, den eine Bewohnerin versehentlich auf einer eingeschalten Küchenherdplatte abgestellt hatte und der dadurch verschmorte. Verletzt wurde niemand, ein Gebäudeschaden entstand nicht.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: