Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Göppingen - Kripo sucht nach Ermittlungen Zeugen

Ulm (ots) - Nach intensiven Ermittlungen der Kriminalpolizei sucht diese nun Zeugen zu einem Zwischenfall in der Bleichstraße, der sich am Dienstag, 04.11.2014, zugetragen hatte. Gegen 20 Uhr war es in der Fußgängerzone im Bereich einer Telefonzelle zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern im Alter von 38 und 32 Jahren gekommen. Dabei wurde der 38-Jährige, wie sich erst jetzt herausstellte, von einem Pistolenschuss gestreift, den er ambulant in der Klinik behandelt ließ. Er gab an, dass die Verletzung von einem Böllerunfall herrührte. Auch eine Beschädigung an einer Schaufensterscheibe ist auf denselben Schuss zurückzuführen, wie zwischenzeitlich ermittelt werden konnte. Bei der Rangelei hatte der Verletzte die Waffe seinem Kontrahenten abnehmen können. Sie konnte von der Polizei jetzt beschlagnahmt werden. Zu dem Vorfall, der sich Anfang November zugetragen hat, sucht die Kriminalpolizei Zeugen. Telefon 0731/188-0.

Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111; E-Mail ulm.pressestelle@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: