Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Ingoldingen - Fahranfängerin kommt ins Schleudern

Ulm (ots) - Gurt und Airbag leisteten am Sonntagnachmittag zwischen Winterstettendorf und Oberessendorf gute Dienste. Ein mit zwei Personen besetzter Pkw war dort ohne Fremdbeteiligung von der Straße abgekommen, gegen einen Baumstumpf geprallt und auf die Seite gekippt. Die 18-jährige Fahrerin und der 25-jährige Fahrer kamen mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Die 18-Jährige war in einer Kurve auf den unbefestigten Fahrbahnrand gekommen und hatte anschließend zu stark gegengelenkt. Der Sachschaden am Fahrzeug wird auf etwa 7000 Euro geschätzt.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: