Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Frustration löst Gewalt aus
Nachdem der Mann einer Gaststätte verwiesen wurde, beschädigte er an mehreren Autos die Außenspiegel.

Ulm (ots) - Am frühen Sonntagmorgen gegen 01.49 Uhr wurde ein Mann aus Neu-Ulm aus einer Gaststätte in der Herdbruckerstraße verwiesen. Im Beisein seiner Begleiter beschädigte er anschließend die Außenspiegel von zumindest zwei geparkten Autos. Anschließend flüchtete er. Die Polizei nahm ihre Ermittlungen auf.

Polizeiführer vom Dienst/Sie, Telefon 0731 188 1111; E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: