Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ehingen - Ladendieb bekommt nicht genug / Auf Gebrauchsgegenstände hatte es ein Mann abgesehen, der mehrmals in einem Möbelhaus Gegenstände entwendete.

Ulm (ots) - Nachdem der 51-Jährige am Freitagmittag gegen 12.20 Uhr dem Personal wieder in verdächtiger Weise auffiel, verständigten sie die Polizei. Bei der anschließenden Kontrolle fanden die Beamten kein Diebesgut. Sie ermittelten jedoch, dass der Mann einige Tage zuvor Messer im Wert von mehreren hundert Euro entwendet hatte. Bei einer Nachschau im Auto und in der Wohnung des Tatverdächtigen fanden die Ermittler weitere neuwertige Gegenstände, die vermutlich aus Diebstählen stammen. Den 51-Jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen Ladendiebstahls.

+++++++++++++++ Polizeiführer vom Dienst/Schni Tel. 0731/188-1111 E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: