Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Heidenheim - Betrunken gegen Baum
Sachschaden hat ein betrunkener Autofahrer am Donnerstag in Heidenheim verursacht.

Ulm (ots) - Obwohl er Alkohol getrunken hatte, setzte sich 18-Jährige ans Steuer seines Wagens. Er fuhr gegen 20.45 Uhr durch die Reutlinger Straße. Dabei verlor er die Kontrolle über seinen BMW. Das Heck brach aus, das Auto streifte einen Baum und prallte gegen ein parkendes Fahrzeug. Dadurch entstand Sachschaden in Höhe von rund 9.000 Euro.

Die Polizeibeamten, die den Unfall aufnahmen, bemerkten schnell die Trunkenheit des jungen Fahrers. Er musste eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben. Jetzt sieht er einer Strafanzeige entgegen.

+++++++++++++++++ 2120397

Wolfgang Jürgens, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: