Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Laupheim - Feuerwehr befreit schwer verletzte Frau aus Unfallfahrzeug

Ulm (ots) - Bei einem Verkehrsunfall wurde am Donnerstag in der Bronner Straße eine Autofahrerin schwer verletzt. Sie musste von der Feuerwehr aus ihrem demolierten Pkw geborgen werden, da sich die Türen nicht mehr öffnen ließen. Der Rettungsdienst brachte die verletzte 77-Jährige in stationäre Klinik-Versorgung. Die Frau war gegen 11.30 Uhr aus der Adolf-Kolping-Straße kommend in die vorfahrtsberechtigte Bronner Straße eingebogen. Sie stieß dort mit einem stadteinwärts fahrenden Kastenwagen zusammen. Der 51-jägrige Fahrer blieb unverletzt. Ihn trifft eine Mitschuld, da er nicht bemerkt hatte, dass der rechte Blinker seines Fahrzeugs gesetzt war. Der Gesamtsachschaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: