Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Heidenheim - Hoher Schaden durch Schmierereien
Über 30 Häuser haben Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch in Heidenheim beschädigt.

Ulm (ots) - Wie die Polizei mitteilt, waren wohl mehrere Unbekannte im Stadtgebiet unterwegs, überwiegend in der Voithsiedlung. Sie beschmierten Hauswände, Garagentore, Verteilerkästen und Fensterscheiben mit Buchstaben und Zeichen. Nach einer ersten Schätzung der Polizei liegt der Gesamtschaden bei rund 15.000 Euro. Deswegen ermittelt jetzt das Polizeirevier Heidenheim (Tel. 07321/3220) wegen der Sachbeschädigungen. Die Ermittler schließen nicht aus, dass die Straftäter bei ihrem Treiben gesehen worden sind und hoffen auf Zeugenhinweise.

+++++++++++++++++ 2107641 2109427 2107665

Wolfgang Jürgens, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: