Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Eislingen/Fils - Gartenhütte abgebrannt

Ulm (ots) - Am Dienstag, gegen 22.15 Uhr, wurde die Feuerwehr zu einem Brand auf einem gewerblichen Anwesen in die Beltstraße gerufen. Dort war in einem Gartengrundstück aus noch unbekannter Ursache eine Gartenhütte in Brand geraten. Das Feuer griff auf daneben stehende Container über. Die Löscharbeiten gestalteten sich schwierig, da befürchtet wurde, dass in den Containern gelagerte Gasflaschen explodieren.

Der Brand wurde von der Feuerwehr gelöscht. Die Feuerwehr Eislingen/Fils war mit 30 Mann im Einsatz. Sie wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Krumwälden unterstützt. Personen wurden nicht verletzt. Der Sachschaden wird auf ca. 20.000 Euro geschätzt. Die Polizei Eislingen/Fils hat die Ermittlungen nach der Brandursache aufgenommen.

+++++++

Polizeiführer vom Dienst /HÄU, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: