Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Ingoldingen-Winterstettenstadt - Einbrecher gelangt nicht ins Haus

Ulm (ots) - Die Abwesenheit der Hausbewohner wollte jemand am Samstag in Winterstettenstadt für die Begehung von Straftaten ausnutzen. Der Unbekannte betrat in der Zeit zwischen 15.30 Uhr und 17.30 Uhr das Grundstück eines Einfamilienhauses und wollte dort gewaltsam ein Fenster aufbrechen. Dies gelang nicht. Auch ein weiterer Einbruchsversuch in ein Einfamilienhaus in der Nachbarschaft gelang nicht. Diesmal war der Täter in der Zeit zwischen 17.30 Uhr und 20.15 Uhr am Werk. Den Ermittlungen nach hatte der Einbrecher die Abwesenheit der Hausbewohner gezielt ausgekundschaftet.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: