Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Heidenheim - Junger Mann randaliert im Bahnhof in Heidenheim

Ulm (ots) - Der 20-Jährige war am Sonntagmorgen, gegen 05.15 Uhr mit zwei weiteren Männern und einer Frau im Bahnhofsgebäude. Dort begann er zu randalieren und trat mehrere Glasscheiben ein. Was ihn so in Rage versetzte, konnte bisher nicht ermittelt werden. An den gesplitterten Glasscheiben schnitt er sich die Beine auf. Die Wunden mussten in der Klinik ambulant versorgt werden. Der Schaden wird auf ca. 3.500 Euro geschätzt.

++++++++++++++++++++

Polizeiführer vom Dienst (WE), Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: