Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Giengen an der Brenz - Betrunkener schlägt Spiegel ab- Deutlich betrunken beschädigt ein 20-Jähriger mehrere geparkte Autos

Ulm (ots) - Ein aufmerksamer Autofahrer beobachtete am Samstagmorgen gegen halb drei in Giengen einen betrunkenen 20-Jährigen, als dieser auf seinem Weg an einem geparkten Autos an den Spiegel tritt. Als er ihn zu Rede stellen will, ist der Betrunkene nicht mehr ansprechbar und musste ärztlich versorgt werden. Durch die Polizei wurde anschließend festgestellt, dass an weiteren drei geparkten Fahrzeugen ebenfalls der Spiegel beschädigt wurde. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 1.500EUR.

++++++++++++++++++++++++ 2083898 Polizeiführer vom Dienst/Fö Tel.: 0731/188-1111 ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: