Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Weidenstetten - Einbrecher stiehlt stangenweise Zigaretten

Ulm (ots) - Ziel eines Einbruchs war in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ein Einzelhandelsgeschäft in der Ulmer Straße in Weidenstetten. Entwendet wurden eine größere Menge Tabakdosen und Zigarettenstangen, sowie ein kleinerer Münzgeldbetrag. Der Wert der Beute und der durch das Aufbrechen einer Türe angerichtete Sachschaden belaufen sich zusammen auf mehrere tausend Euro.

Die Polizei bittet unter der Tel.-Nr. 0731/188-0 um sachdienliche Hinweise. Wer hat Beobachtungen gemacht, die mit dem Einbruch in Zusammenhang stehen können? Wer hat Fahrzeuge gesehen, die möglicherweise zum Abtransport der Beute benutzt worden sind? Wem wurden "günstige" Zigaretten angeboten?

Ein Hinweis der Polizei:

Die Polizei warnt davor, von Privatpersonen zu Schnäppchenpreisen angebotene Zigaretten zu kaufen. Vergewissern Sie sich, dass es sich nicht um gestohlene Ware handelt. Wer eine strafbare Herkunft stillschweigend in Kauf nimmt, kann selbst zum Täter werden: Hehlerei wird mit Freiheitsstrafe oder Geldstrafe geahndet.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: