Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Geld und Bier für Räuber
Etwas Bargeld und eine Flasche Bier waren die Beute zweier Räuber, die am Mittwoch in einem Ulmer Geschäft waren.

Ulm (ots) - Kurz vor 21 Uhr betraten die Unbekannten das Geschäft in der Straße Beim B'scheid. Mit einer Pistole bedrohte einer den Angestellten. Der Andere nahm aus der Kasse das Geld, daneben eine Trinkgeldkasse. Bevor sie flüchteten, steckten die Unbekannten noch eine 2-Liter-Flasche Bier ein. Sie verstauten die Beute im Rucksack und rannten in Richtung Blaustein davon.

Wie der Mitarbeiter der Polizei beschrieb, sind die Räuber etwa 25 Jahre alt und waren mit einem Schals maskiert. Einer der Beidem ist etwa 170 cm groß, der zweite mit 180 bis 185 cm etwas größer. Einer der Beiden trug einen weißen Pullover und eine schwarze Jogginghose. Er sprach deutsch ohne Akzent oder Dialekt.

Die Kriminalpolizei ermittelt jetzt und sucht die Räuber. Die Ermittler bitten auch um Hinweise. Wer die Täter gesehen hat, sie kennt oder sonst sachdienliche Hinweise geben kann wird gebeten, sich unter der Telefon-Nr. 0731/1880 zu melden.

+++++++++++++++++

Wolfgang Jürgens, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: