Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Heidenheim - Hoher Schaden nach Abbiegeunfall

Ulm (ots) - 10.000 Euro Schaden entstanden am Donnerstag gegen 00.15 Uhr bei einem Unfall auf der Rosenstraße. Ein 20-jähriger Fiat-Fahrer war von der St.-Pöltener-Straße nach links in die Rosenstraße abgebogen und war dabei gegen einen geparkten BMW geprallt. An dem Fiat entstand Totalschaden in Höhe von 2.000 Euro. Er musste abgeschleppt werden. Verletzt wurde der 20-Jährige nicht.

Rudi Bauer, Polizeipräsidium Ulm, Telefon 07161/63-2032

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: