Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Göppingen - Radfahrerin bei Kollision mit Lastzug schwer verletzt / Polizei ermittelt gegen beide Unfallbeteiligte und sucht zur eindeutigen Klärung des Unfallhergangs Zeugen

Ulm (ots) - Schwere Verletzungen trug eine 47 Jahre alte Radfahrerin davon, die am Mittwoch gegen 10.15 Uhr anscheinend verbotswidrig den Gehweg entlang der Hohenstaufenstraße befahren hatte und bei grün auf die Fußgängerfurt über die Großeislingerstraße gefahren war. Dabei prallte sie gegen die rechte Seite eines Lastzuges, dessen Fahrer nach rechts auf die Großeislingerstraße einbog und augenscheinlich die Radlerin nicht gesehen hatte. Das Fahrrad verkeilte sich im rechten vorderen Radkasten des Lkw. Die gestürzte Radlerin und ihr Fahrrad wurden etliche Meter mitgeschleift, glücklicherweise aber nicht vom Reifen überrollt. Vom Rettungsdienst wurde die Frau mit schweren Verletzungen in die Klinik gebracht. Ihr Fahrrad wurde total beschädigt. Am Laster entstand geringer Sachschaden. Zur eindeutigen Klärung des Unfallhergangs sucht die Polizei Zeugen. Sie werden gebeten, sich unter Tel. 07335 96260 mit dem Verkehrskommissariat Mühlhausen in Verbindung zu setzen.

+++++++

Horst Baur, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: