Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Rechberghausen/B297 - 17-Jähriger Zweirad-Fahrer wird bei Zusammenstoß schwer verletzt

Ulm (ots) - Beim Zusammenstoß eines Pkws mit einem Kleinkraftrad zog sich ein 17-Jähriger, am Mittwochmorgen, bei Rechberghausen, schwere Verletzungen zu. Der beteiligte Autofahrer fuhr gegen 7.30 Uhr die Lorcher Straße in Fahrtrichtung Birenbach. Als der 55-Jährige von der Bundesstraße nach links in Richtung Adelberg abbiegen wollte, übersah er das entgegenkommende Zweirad. Dieses wurde durch den Zusammenstoß total beschädigt, auch am Pkw entstand erheblicher Sachschaden, der insgesamt auf etwa 6000 Euro geschätzt wird.

Die Verkehrspolizei Mühlhausen (Tel.: 07335/96260) untersucht den genauen Unfallhergang und bittet Zeugen um eine Kontaktaufnahme.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: