Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Rückwärts Fußgängerin angefahren
Schwere Verletzungen erlitt eine Frau am Dienstag bei einem Unfall in Ulm.

Ulm (ots) - Zu dem Unfall kam es gegen 14.15 Uhr, als ein Mercedesfahrer auf einem Parkplatz in St. Moritz rückwärts fuhr. Er übersah die 52-Jährige und erfasste sie mit seinem Wagen. Die Frau wurde dabei so schwer verletzt, dass der Rettungsdienst sie ins Krankenhaus bringen musste. Das Verkehrskommissariat Laupheim ermittelt jetzt gegen den 72-jährigen Autofahrer.

+++++++++++++++++

Wolfgang Jürgens, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: