Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Polizei sucht dunklen Kleinwagen
Geflüchtet ist der Verursacher eines Unfalls am frühen Mittwoch in Ulm.

Ulm (ots) - Wie eine Zeugin später der Polizei berichtete, fiel ihr gegen 6.40 Uhr im Leimgrubenweg ein dunkler Kleinwagen auf. Dessen Fahrer rangierte auf einem Parkplatz scheinbar sinnlos vor und zurück. Dabei prallte er gegen einen Fiat. Der Verursacher stieg aus und schaute sich den Schaden an. Dann setzte er sich wieder in sein Auto und flüchtete. Das Polizeirevier Ulm-Mitte (Tel. 0731/188-3312) fahndet jetzt nach dem Flüchtigen. Wie die Polizei weiter mitteilt, blieb am Fiat ein Schaden von rund 1.000 Euro zurück.

+++++++++++++++++

Wolfgang Jürgens, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: