Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Langenau - Im Haus nichts zu finden
Ohne Beute flüchtete ein Einbrecher am Sonntag aus einem Langenauer Wohnhaus.

Ulm (ots) - Kurz vor 17.30 Uhr war der Unbekannte wohl in das Haus in der Silcherstraße eingedrungen. Dazu hatte er ein Fenster aufgehebelt. Im Inneren glaubte der Einbrecher in einem Schrank Wertsachen zu finden. Doch weit gefehlt. Mittlerweile wurde der Bewohner auf die Tat aufmerksam und schaute sich im Haus um. Deshalb ergriff der Einbrecher die Flucht. Er blieb bislang unerkannt. Jetzt sucht ihn die Polizei (Tel. 0731/1880), die wegen des Einbruchs ermittelt.

+++++++++++++++++

Wolfgang Jürgens, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: