Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm-Wiblingen - Betriebsweihnachtsfeier endet im Polizeigewahrsam

Ulm (ots) - Am Sonntagmorgen gegen. 00.45 Uhr wurde die Polizei zu einem Restaurant gerufen. Ein 31-Jähriger wurde betrunken derart aggressiv, dass er auf Arbeitskollegen losging und Gläser umherwarf. Die eintreffende Polizeistreife forderte er in Kampfstellung zum Boxkampf heraus. Ein Angriff wurde durch die Beamten mit Pfefferspray unterbunden. Nachdem er auf dem Rücken gefesselt worden war, trat er während des Transportes zum Revier gegen den Streifen-Pkw. Auf richterliche Anordnung blieb der widerständige Aggressor bis zu seiner Ausnüchterung in der Zelle. Die Strafanzeige umfasst neben der Widerstandhandlung auch eine Körperverletzung zum Nachteil der Polizeibeamten, da sie leichte Verletzungen davontrugen.

+++++++++++++++++

HAG, Polizeiführer vom Dienst

Telefon: 0731 188-2510

Ulm.pp.fest.flz.pvd@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: