Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Maselheim Bundesstraße 30 - unter Alkohol in Leitplanke, Führerschein weg

Ulm (ots) - Gegen 03.20 Uhr prallte am Sonntagmorgen der 33-jährige Lenker eines Renault Twingo auf der B 30 in die Mittelleitplanke. Er befuhr die Richtungsfahrbahn nach Ulm. Als er anzunehmend aufgrund der alkoholischen Beeinflussung zunächst nach rechts von der Fahrbahn abgekommen war, lenkte er zu weit gegen und verlor die Kontrolle über den Pkw. Durch den Aufprall auf die Leitplanke (1000 Euro Schaden) war dieser nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Für den Zeitraum der Bergung wurde die B 30 gesperrt. Nach durchgeführter Blutprobe wurde der Führerschein abgenommen.

+++++++++++++++++

HAG, Polizeiführer vom Dienst

Telefon: 0731 188-2510

Ulm.pp.fest.flz.pvd@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: