Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) - Göppingen
Auffahrunfall mit Alkohol - ein alkoholisierter Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten

Ulm (ots) - Am Samstag, gegen 11.45 Uhr, ereignete sich in der Grabenstraße ein Verkehrsunfall bei dem Sachschaden in Höhe von 400 Euro entstand. Ein PKW-Lenker musste am Zebrastreifen anhalten, um Fußgänger das Überqueren der Fahrbahn zu ermöglichen. Ein 46-jähriger Autofahrer fuhr von hinter heran. Er erkannte den stehenden PKW zu spät und fuhr auf. Bei der Unfallaufnahme wurde eine erhebliche alkoholische Beeinflussung festgestellt. Nach der Blutentnahme wurde sein Führerschein sichergestellt. ++++++++++++++++++++++++++++++++++++,

Polizeiführer vom Dienst (GU),

Tel. 0731/188-1111,

Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: