Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Heidenheim - Motorrad-Lenker schwer verletzt

Ulm (ots) - Bei einem Unfall auf der Steinheimer Straße wurde am Donnertagmorgen gegen 07.30 Uhr ein 16-jähriger Yamaha-Lenker schwer verletzt. Ein 54-jähriger Audi-Lenker wollte von der Steinheimer Straße nach links auf einen Firmenparkplatz einparkten und hatte dabei den entgegenkommenden Zweirad-Lenker übersehen. Der 16-Jährige leitete eine Vollbremsung ein, kippte zur Seite und rutschte in die Beifahrerseite des Audis. Dabei erlitt er lebensgefährliche Verletzungen. Der Schaden beläuft sich auf 7.000 Euro. Ein Gutachter wurde eingeschaltet.

Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111; E-Mail ulm.pressestelle@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: