Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Pkw prallt gegen Gefriertruhe - Crasheis produzierte ein betrunkener Autofahrer, als er in einer Tankstelle gegen eine Gefriertruhe prallte.

Ulm (ots) - Der 45 Jahre alte Pkw-Lenker war am Sonntagmorgen gegen 04.45 Uhr auf der Karlstraße in Richtung Oststadt unterwegs. Auf Höhe einer Tankstelle hielt er laut Zeugenaussagen kurz an, um dann in die Tankstelle abzubiegen. Dabei fuhr er im Eingangsbereich zum Verkaufsraum gegen einen Bordstein und prallte anschließend gegen eine aufgestellte Gefriertruhe mit Eis. Die Truhe wurde dabei vollständig zerstört. Während der Unfallaufnahme stellten die Beamten des Polizeireviers Ulm-Mitte fest, dass der Fahrer offensichtlich unter Alkoholeinfluss stand, weshalb sie eine Blutentnahme anordneten und den Führerschein beschlagnahmten. Der entstandene Schaden beträgt mehrere hundert Euro.

+++++++++++++++ Polizeiführer vom Dienst/Schni Tel. 0731/188-1111 E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: