Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Langenau - Zwei Leichtverletzte nach Auffahrunfall

Ulm (ots) - Am Freitagmittag, gegen 12.50 Uhr, fuhr ein Senior mit seiner Frau in der Hindenburgstraße. Um einem vor ihm rückwärts ausparkenden Autofahrer die Ausfahrt zu ermöglichen, hielt er an. Dies bemerkte die folgende 66-jährige Opelfahrerin zu spät und fuhr auf. Im Opel lösten beide Airbags aus. Die Fahrerin und das 9-jährige Kind auf dem Beifahrersitz blieben unverletzt. Die beiden Senioren im anhaltenden Ford Focus wurden durch den Aufprall leicht verletzt.

++++++++++++++++++++++++ Polizeiführer vom Dienst (WE), Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: