Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Laichingen - Von der Straße abgekommen, lebensgefährlich verletzt
Eine 25-jähringe Pkw-Lenkerin kam in einer Linkskurve von der Straße ab, ihr Pkw prallte gegen einen Baum.

Ulm (ots) - Schwerste Verletzungen erlitt laut Mitteilung der Ulmer Polizei eine 25-jährige Pkw-Lenkerin, als ihr Pkw von der Straße abkam und mit der Fahrertüre gegen einen Baum geprallte. Sie war gegen 15.50 Uhr alleine auf der Landesstraße 1236 von Laichingen nach Suppingen unterwegs. Aus bislang unbekannten Gründen kam ihr Pkw in einer langgezogenen Linkskurve ins Schleudern und von der Straße ab. Bei dem Unfall wurde sie im Fahrzeug eingeklemmt und erlitt schwerste Verletzungen, es besteht akute Lebensgefahr. Die Unfallstelle musste bis gegen 17.40 Uhr für den Verkehr voll gesperrt werden. Neben Polizei waren auch die Feuerwehr Laichingen und die Rettungsdienste vor Ort. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von ca. 10.000EUR.

++++++++++++++++++++++++ 1984118 Polizeiführer vom Dienst/Fö Tel.: 0731/188-1111 ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: