Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Ertingen - Arbeitsunfall löst Maschinenbrand aus

Ulm (ots) - In einem Werkstattgebäude in Erisdorf geriet am Dienstag gegen 20.30 Uhr eine Maschine in Brand. Bei einem Testlauf kam es aufgrund einer Fehlbedienung zu einer Stichflamme im Kühlmittelbehälter des Geräts. Der Mitarbeiter und ein Helfer konnten die Maschine rechtzeitig ins Freie schaffen, so dass kein Gebäudeschaden entstand. Die 28- und 55 Jahre alten Männer kamen mit Verdacht auf leichte Rauchgasintoxikationen in die Klinik nach Riedlingen. Neben dem Rettungsdienst waren die Feuerwehren aus Erisdorf, Ertingen und Riedlingen im Einsatz. Die Schadenshöhe an der Maschine ist noch nicht bekannt.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: