Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Biberach - Beschlagene Scheiben haben Unfall zur Folge

Ulm (ots) - Weil eine Autofahrerin es versäumte, vor Fahrtantritt für die nötige Sicht zu sorgen, kam es am Montag in der Wolfentalstraße zu einem Verkehrsunfall. Die 94-Jährige fuhr von einem Kundenparkplatz in die Wolfentalstraße und wollte während der Fahrt die beschlagende Frontscheibe freiwischen. Hierbei übersah sie eine Verkehrsinsel und beschädigte zwei Schilder, anschließend prallte ihr Pkw gegen ein entgegenkommendes Auto, dessen Fahrer bereits bis zum Stillstand abgebremst hatte. Die 94-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: