Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Uhingen/Zell - Diebe kommen durch die Türen / Zwei Einbrüche in Uhingen und Zell u. A. wurden am Sonntag der Polizei gemeldet.

Ulm (ots) - In Zell unter Aichelberg waren die Einbrecher am Sonntag zwischen 13 Uhr und 21.30 Uhr unterwegs. An einem Gebäude in der Pliensbacher Straße wollten sie zuerst eine Terrassentür aufhebeln. Doch die war zu stabil. Die Diebe gaben nicht auf. Sie kletterten auf einen Balkon und brachen hier die Tür auf. Dann durchsuchten die Unbekannten die Räume. Ihnen fiel der Schmuck der Bewohner in die Hände. Mit diesem ergriffen sie die Flucht.

In Uhingen-Diegelsberg bemerkte am Sonntagabend der Bewohner eines Hauses in der Sonnenhalde, dass auch bei ihm eingebrochen worden ist. In den Tagen zuvor haben Unbekannte die Terrassentür aufgehebelt. In diesem Haus fielen den Einbrechern ebenfalls mehrere Schmuckstücke und Uhren in die Hände.

In beiden Fällen ermittelt jetzt die Kriminalpolizei (Tel. 0731/1880), um den Dieben auf die Spur zu kommen. Dabei hoffen die Ermittler auch auf das Ergebnis der Spurensicherung sowie auf Hinweise von Zeugen.

Vorbeugung: Die Polizei bietet viele Tipps, wie man sich gegen Einbruch und Diebstahl schützen kann. Dazu gibt es bei den Polizeidienststellen im Land Kriminalpolizeiliche Beratungsstellen. Für die Menschen im Kreis Göppingen ist diese unter Tel. 0731/188-1444 zu erreichen. Sie informiert kostenlos, unabhängig, produktneutral und kompetent, welche Sicherungen am Haus sinnvoll sind. Ergänzend bietet die Polizei Tipps unter www.k-einbruch.de.

+++++++++++++++++

Wolfgang Jürgens, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: