Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Heidenheim - Transporterfahrer verursacht 16.000 Euro Sachschaden

Ulm (ots) - Aus unklarer Ursache geriet am Freitag, 22.50 Uhr der 43-jährige Lenker eines Lkw Daimler Sprinter auf der Nördlinger Straße, Fahrrichtung Innenstadt, nach links. Er überfuhr den Mittelstreifen und prallte mit der Front gegen einen Laternenmasten. Der Mast wurde herausgerissen und die Leuchtkörper auf die Gegenfahrbahn geschleudert. Dort überfuhr sie ein entgegenfahrender Pkw BMW. Personen wurden nicht verletzt.

++++++++++++++++++

HAG, Polizeiführer vom Dienst

Telefon: 0731 188-2510

Ulm.pp.fest.flz.pvd@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: