Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Alkoholisierter Mann wird ausgeraubt

Ulm (ots) - Am Samstag, 05.30 Uhr verließ ein 30-Jähriger Mann eine Diskothek in der Weststadt. Er hatte deutlich dem Alkohol zugesprochen. In Begleitung zweier Männer, die er in der Disco kennenlernte, ging er zu einem Geldautomaten am Westplatz. Während er eine unbekannte Summe von Banknoten abhob, schlug ihm einer der unbekannten Männer ins Gesicht. Am Boden raubte er die Banknoten, das Mobiltelefon und die EC-Karte des Opfers. Der Täter habe einen weißen Strickpullover getragen. Die Kriminalpolizei Ulm bittet um Hinweise von Zeugen unter 0731 1880.

HAG, Polizeiführer vom Dienst,

Telefon: 0731 188-2510

Ulm.pp.fest.flz.pvd@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: