Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Heidenheim - Gasgeruch löst Einsatzlage aus

Ulm (ots) - Schnell Entwarnung gegeben werden konnte bei einem Feuerwehreinsatz am Donnerstagnachmittag im Wohngebiet Fürsamen in Heidenheim. Eine Hausbewohnerin hatte gegen 14.45 Uhr im Keller ihres Einfamilienhauses Gasgeruch festgestellt. Feuerwehr, Rettungsdienst und Stadtwerke kamen vor Ort. Messungen ergaben keine Gefahr. Das Gas war vermutlich beim Starten der Gastherme ausgeströmt.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: