Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Göppingen - Audi kontra Linienbus

Ulm (ots) - Ein 22-jähriger Audi-Lenker war am Mittwochmittag gegen 12 Uhr zu schnell auf der Eisenbahnbrücke der Ulmer Straße unterwegs. Das Heck des Audis erfasste in der engen Kurve einen Linienbus. Verletzt wurde niemand. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 3.000 Euro. Der Verkehr aus der Stadt staute sich bis zur Hohenstaufenstraße zurück. Rudi Bauer, Telefon 07161/63-2032; E-Mail ulm.pressestelle@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: