Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Ebersbach - Blumenkübel verschoben

Ulm (ots) - Einen mit einer Warnbarke und einer Warntafel abgesicherter Pflanzkübel auf der Leintelstraße hatte am Mittwochmittag gegen 17.45 Uhr eine 55-jährige Opel-Lenkerin übersehen. Beim Aufprall lösten beide Airbags aus und der Pflanzenkübel wurde durch den Opel um 10 Meter nach vorne verschoben. An dem Opel entstand Totalschaden von 7.000 Euro. Die 93-jährige Beifahrerin wurde vorsorglich zur weiteren Untersuchung in die Klinik gebracht. Der Opel wurde abgeschleppt. Rudi Bauer, Telefon 07161/63-2032; E-Mail ulm.pressestelle@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: