Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ehingen - Beim Losfahren nicht aufgepasst
Zu unachtsam war ein Autofahrer, der am Dienstag bei Ehingen einen Unfall verursacht hat.

Ulm (ots) - Kurz vor 12 Uhr fuhr der 71-Jährige mit seine Ford von Nasgenstadt an die Einmündung in die B311 heran. Er wollte nach links abbiegen. Von dort kam ein Lkw. Der kündigte an, in Richtung Nasgenstadt abbiegen zu wollen. Deshalb fuhr der 71-Jährige los. Er übersah aber, dass hinter dem Lkw ein Kastenwagen kam, der geradeaus weiter fuhr. Dessen Vorfahrt missachtete der Rentner. Beim Zusammenstoß der Fahrzeuge wurde die Beifahrerin des 71-Jährigen leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte die ebenfalls 71 Jahre alte Frau ins Krankenhaus. An den beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Den schätzt die Polizei auf insgesamt etwa 22.000 Euro.

+++++++++++++++++

Wolfgang Jürgens, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: