Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Giengen - 31-Jähriger entwendet 21 Gasflaschen von Baumarktgelände

Ulm (ots) - Auf das Pfandgeld abgesehen hatte es ein Dieb dieser Tage in Giengen. Der Mann kletterte über einen Zaun auf das Gelände eines Baumarktes und entwendete dort 21 volle Propangasflaschen. Die schweren Stahlflaschen transportierte er mit einem Fahrzeug weg. Anschließend ließ er das Gas ab und brachte die leeren Behälter zu verschiedenen Annahmestellen in Ulm und Heidenheim. Für die Pfandflaschenabgabe strich er insgesamt 450 Euro ein. Die Polizei kam dem Dieb auf die Schliche. Mit dem im Raum Giengen wohnenden 31-Jährigen wird sich nun die Justiz befassen.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: