Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Bad Boll/Zell u.A./Uhingen/Ebersbach - Einbrecher aktiv

Ulm (ots) - Am Freitagabend in der Zeit zwischen 17 und 20 Uhr wurden in zwei Häuser in Uhingen und Ebersbach eingebrochen. In der Eichholzstraße in Sulpach wurde das Badfenster aufgehebelt und die Wohnung durchsucht. Neben Schmuck wurde noch eine ältere Nähmaschine gestohlen. In der Schorndorfer Straße in Uhingen wurde ebenfalls über ein Badfester eingestiegen und anschließend Schmuck entwendet. Am Montag im Laufe des Tages wurde über die Terrassentür in der Beethovenstraße in Bad Boll eingebrochen. Über die Terrassentür waren auch Einbrecher in Zell in der Ohmdener Straße in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Ob etwas gestohlen wurde, muss noch ermittelt werden. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen in den Bereichen nimmt das Polizeirevier in Uhingen entgegen. Wie sie sich vor Einbrechern besser schützen können erfahren sie von Kriminalhauptkommissar Jürgen Aspacher, der am Mittwoch, 26. November 3014, 18 Uhr, einen öffentlichen Vortrag in der Fachhochschule Göppingen in der Jahnstraße hält.

Rudi Bauer, Telefon 07161/63-2032; E-Mail ulm.pressestelle@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: