Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Geislingen - Autofahrer übersieht Motorrad - Zweiradfahrer wird schwer verletzt

Ulm (ots) - Erhebliche Verletzungen zog sich ein Motorradfahrer am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall in Geislingen zu. Ein Autofahrer hatte ihn übersehen und ihm die Vorfahrt genommen. Der Zweiradlenker war gegen 12.45 Uhr in der Wiesensteiger Straße unterwegs, als der Pkw unmittelbar vor ihm aus der Paulinenstraße einbog. Der 37-jährige konnte nicht mehr bremsen, fuhr dem BMW in die Seite und wurde über das Autodach auf die Fahrbahn geschleudert. Er wurde hierbei schwer verletzt und kam mit dem Rettungswagen in stationäre Krankenhausbehandlung. Der 56-jährige Fahrer des BMW kam mit dem Schrecken davon. Gegen ihn wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: