Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Bad Schussenried - Hausmüll landet im Wald - Polizei ermittelt 41-jährigen als Verursacher

Ulm (ots) - Teuer wurde für einen Mann die illegale Entsorgung seines Hausmülls. Mit einer Zahlung in Höhe von mehreren hundert Euro wurde er dafür in die Pflicht genommen, dass er Mitte März sechzehn prall gefüllte Müllsäcke und Müllbeutel bei Kleinwinnaden im Wald ablud. Der Polizeiposten Bad Schussenried konnte den Verursacher ermitteln. Der 41-jährige räumte den Abfallfrevel ein und führte den Müll inzwischen der ordnungsgemäßen Entsorgung zu.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: