Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Westerheim - Rettungshubschrauber fliegt verletzten Motorradfahrer in Unfallklinik

Ulm (ots) - Auf einem für Kraftfahrzeuge gesperrten Feldweg verunglückte am Sonntagabend zwischen Westerheim und Laichingen ein Motorradfahrer. Der Mann war ohne Fremdverschulden vom Weg abgekommen und gestürzt. Der 54-jährige erlitt schwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Ulmer Unfallklinik geflogen.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: