Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Firmeneinbrecher hat es auf Bargeld abgesehen und geht weitgehend leer aus

Ulm (ots) - Einen kleineren Möbeltresor stahl jemand im Laufe des Wochenendes aus einem Firmengebäude in der Ringstraße in Ulm-Lehr. Um in das Gebäude zu gelangen hatten der oder die Täter ein Fenster im Untergeschoss aufgebrochen. Im Blick der Einbrecher stand vermutlich Bargeld, dieses kam jedoch nicht abhanden. In dem Tresor befanden sich betriebsinterne Wertsachen. Die Tat wurde in der Zeit zwischen Freitagabend und Montagmorgen verübt, die Polizei (Tel.: 0731/188-0) bittet um Mitteilung von verdächtigen Wahrnehmungen wie Fahrzeug- oder Personenbewegungen. Eventuell wurde der Tresor in der näheren oder weiteren Umgebung aufgebrochen, Hinweise hierzu wären ebenfalls von Bedeutung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: