Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Geislingen - Beim Anfahren Rettungswagen übersehen

Ulm (ots) - Ein 23-jähriger Fiat-Lenker aus Ulm war Samstagnacht gegen 22.15 Uhr vom Straßenrand der Stuttgarter Straße angefahren und hatte dabei einen Rettungswagen des DRK übersehen. Bei dem Unfall auf Höhe eines Autohauses in Altenstadt entstand ein Schaden von 4.500 Euro. Der Rettungswagen war nicht im Einsatz.

Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111; E-Mail ulm.pressestelle@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: