Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Königsbronn - Rollerfahrer verunglückt tödlich

Ulm (ots) - Tragisch endete die Ausfahrt eines 54-jährigen Motorrollerfahrer. Der Mann befuhr am gestrigen Samstag gegen 18:00 Uhr die Verbindungsstraße zwischen den Ortschaften Steinheim-Zang und Königsbronn. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor er ohne Beteiligung Dritter in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Zweirad und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Hierbei stürzte der Rollerlenker in einen Graben und zog sich hierbei schwerste Verletzungen zu. Nach notärztlicher Versorgung wurde der Mann in eine Klinik in Heidenheim verbracht, wo er kurze Zeit später seinen schweren Verletzungen erlag. Die Verkehrspolizei Mühlhausen hat die weiteren Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

PP Ulm, Polizeiführer vom Dienst/Zi, Tel.: 0731/188-1111, Ulm.PP.FEST.FLZ@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: