Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Geislingen
A7- Raub unter Brüdern
Nach einem Faustschlag in den Bauch Handy geraubt

Ulm (ots) - (UL) Geislingen / A7- Raub unter Brüdern / Nach einem Faustschlag in den Bauch Handy geraubt

Am Freitag, dem 28.03.2013 um 17:15 Uhr versetzte der 29-jährige Bruder seinem jüngeren, 24-jährigen Bruder einen Faustschlag in den Bauch. Diesen Moment nutze der 29-jährige aus und brachte das Handy des jüngeren Bruders an sich und flüchtete. Grund für den Zwischenfall dürften wohl Schulden unter den Brüdern sein.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: