Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Bad Überkingen - Dacharbeiten an Mehrzweckhalle lösen Brand aus - keine Verletzten, hoher Sachschaden

Ulm (ots) - Bei Abdichtungsarbeiten auf dem Dach der Autalhalle in Bad Überkingen brach am Freitag gegen 13.30 Uhr ein Feuer aus. Arbeiter hatten Bitumenbahnen mit einem Gasbrenner verschweißt, hierbei entzündete sich die Holzkonstruktion unter dem Trapetzblechdach. Bevor die Arbeiter die Feuerwehr verständigten starteten sie eigene Löschversuche mit mehreren Feuerlöschern, was jedoch erfolglos blieb. Löschkräfte aus Bad Überkingen und Geislingen hatten den Brand dann schnell unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand. Der Schaden wird auf mindestens 100 000 Euro geschätzt. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen und untersucht jetzt den genauen Brandhergang. Ein Sachverständiger wurde eingeschaltet.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: