Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Riedlingen - Unfallfahrer hält nach Zusammenstoß nicht an

Ulm (ots) - Gut 1000 Euro Sachschaden entstanden der Besitzerin eines Ford Fiesta am Mittwoch in der Weilerstraße in Riedlingen. Gegen 9.20 Uhr hatte ein aus Richtung Gammertinger Straße kommendes Fahrzeug den Ford an einer Engstelle gestreift. Der Verursacher hielt nach dem Unfall nicht an. Es soll sich um einen schwarzen Van mit Biberacher Autokennzeichen gehandelt haben. Das Polizeirevier Riedlingen (Tel.: 07371/938-0) sucht Unfallzeugen oder Hinweise auf ein an der linken Fahrzeugseite beschädigtes Auto.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: