Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Schelklingen - Scheiben eingeschlagen, 15-Jähriger ermittelt
Ein 15-Jähriger soll an einer Schelklinger Kirche zwei Scheiben eingeschlagen haben.

Ulm (ots) - Die Polizei ermittelt seit dem vergangenen Wochenende, als die Tat entdeckt wurde. Die Verantwortlichen der Kirchengemeinde hatten festgestellt, dass zwei Fenster des Gebäudes beschädigt wurden. Sie wurden offensichtlich eingeschlagen. Die Beamten des Schelklinger Polizeipostens sicherten akribisch die Spuren an den Fenstern. Deren Auswertung ergab Hinweise auf den 15-Jährigen. Mit dem Vorwurf konfrontiert räumte der Bursche ein, die Tat begangen zu haben. Er gab vor, aus Ärger gehandelt zu haben. Damit hat er sich neuen Ärger eingehandelt, denn er sieht jetzt einer Strafanzeige entgegen. Für die Reparatur wird er auch geradestehen müssen. Immerhin entstand durch sein gewalttätigen Handeln Schaden von rund 600 Euro.

+++++++++++++++++

Wolfgang Jürgens, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: