Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) - Dischingen - Kinderwagen von Traktoranhänger überrollt

Ulm (ots) - Ein Bub, der in einem Kinderwagen lag, wurde am Mittwochnachmittag gegen 12.25 Uhr vom Anhänger eines Traktors auf der Ecke Schlossstraße überrollt und dabei schwer verletzt. Die 20-jährige Mutter und der zweijährige Bruder des acht Monate alten Buben waren auf dem abschüssigen Fußweg "Am alten Bahnweg" unterwegs, als sich der Kinderwagen selbstständig machte und zwischen einen Traktor mit Anhänger rollte, der auf der Schlossstraße fuhr. Die Mutter erlitt einen Schock und konnte zum Unfallhergang noch nicht befragt werden. Nach ersten Ermittlungen konnte der 39-jährigen Traktorfahrer den Unfall nicht verhindern. Das schwerverletzte Kleinkind wurde von "Helfern vor Ort" aus Dischingen versorgt, bevor es mit einem Rettungshubschrauber in die Klinik geflogen wurde. Zur Klärung der genauen Unfallursache wurde ein Gutachter beauftragt.

Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pressestelle@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: