Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (Ul) - Merklingen, BAB8, - Rechts überholt und dadurch Unfall verursacht

Ulm (ots) - 20.000 Euro Schaden entstanden am Montagmorgen auf der Autobahn von Ulm nach Aichelberg, kurz vor der Autobahnraststätte Aichen. Ein Skoda-Fahrer hatte kurz nach 08.30 Uhr rechts überholt und wollte sofort auf die Überholspur wechseln. Nur durch eine Bremsung konnte ein 46-jähriger Audi-Lenker einen Unfall verhindern. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Auto. Der Audi kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte in einen Passat eines 42-Jährigen, bevor er noch die Leiplanke streifte. Verletzt wurde niemand. Der Skoda-Lenker fuhr weiter, das Kennzeichen konnte aber abgelesen werden. Das Verkehrskommissariat Mühlhausen hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rudi Bauer Telefon 0731/188-1111, E-Mail ulm.pressestelle@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: